HTC Vive

HTC Vive kaufen 2019

Die Königsklasse der virtuellen Realität fürs eigene Zuhause kannst du in Form der HTC Vive kaufen. Sie bietet das präziseste Tracking und unterstützt die größte Roomscale-VR-Fläche. Mehr als 12 Quadratmeter sind damit möglich!

HTC Vive

  • Mitreißende, lebensechte Virtual-Reality-Erfahrungen aus der Egoperspektive.
  • Guter Tragekomfort und hochwertige Verarbeitung.
  • Intuitive Steuerung und Bewegung: Die Controller wurden exklusiv für VR konzipiert und sind extrem präzise.
  • Entdecke hunderte von AAA-Spielen, Apps und Erfahrungen auf SteamVR.
  • Roomscale VR mit 6 Freiheitsgraden auf 12 Quadratmetern.

Letzte Aktualisierung am 16.08.2019 um 14:36 Uhr / * = Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kompatibilität und Steuerung

Die HTC Vive wird mit einem möglichst leistungsstarken PC betrieben. Folgende Mindestanforderungen empfiehlt der Hersteller:

  • Prozessor: Intel™ Core™ i5-4590 oder AMD FX™ 8350
  • Grafik: NVDIA® GeForce® GTX1060 oder AMD Radeon ™ RX480
  • Speicher: mindestens 4 GB RAM
  • Videoausgang: 1x HDMI 1.4-Anschluss oder DisplayPort 1.2 oder neuer
  • USB: 1x USB 2.0-Anschluss oder neuer
  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1 oder aktueller, Windows 10

Stärkere und neuere Hardware zahlt sich natürlich aus und führt zu einer deutlich besseren und flüssigeren Grafikdarstellung.

Bei der Steuerung deiner VR-Spiele bist du flexibel. Hier kommt es vor allem darauf an, welche Eingabegeräte vom jeweiligen Spiel unterstützt werden. Die immersivsten Erlebnisse bieten natürlich jene Spiele, welche die HTC Vive Controller unterstützen. Mit ihnen hast du in der virtuellen Realität ein echtes „Handgefühl“ und kannst frei mit den Objekten der Spielwelt interagieren.

Natürlich passen diese Controller nicht zu jedem Spiele-Genre. Rennspiele spielen sich logischerweise am immersivsten mit einem hochwertigen Gaming-Lenkrad. Flugsimulatoren fühlen sich mit einem Joystick am Besten an. Bei Actionspielen oder RPGs ist oftmals ein Gamepad die beste Wahl. Welche Eingabegeräte von deinen Spielen unterstützt werden, kannst du in der Spieleanleitung nachlesen und dann entscheiden, was du benutzen willst.

Lieferumfang und Verarbeitung

Das HTC ViVE VR-System enthält folgende Komponenten:

  • HTC Vive Headset
  • 2 Gesichtskissen
  • 1 Nasenstütze
  • 2 Drahtlos-Controller
  • 2 Basisstationen
  • Kombi-Kabel 3-in-1
  • Verbindungsdose
  • Ohrhörer
  • Kabel, Ladegeräte, Zubehör
  • Codenummer zum Einlösen des kostenlosen Werbeinhalts
  • Kostenlose Testversion für das VIVEPORT-Abonnement

Die Verarbeitung ist absolut top, so wie es sich für ein Premium-Gerät gehört. Ich durfte die HTC Vive selbst schon ausprobieren und konnte mich persönlich von der guten Haptik überzeugen. Der Kunststoff fühlt sich angenehm an. Das Headset ist relativ schwer und robust. Die Vive erweckt den Eindruck, dass sie ziemlich groben Umgang wegstecken kann ohne kaputt zu gehen. (Ich würde es trotzdem nicht darauf ankommen lassen und sie lieber pfleglich behandeln.)

Tragekomfort

Die HTC Vive ist nicht gerade ein Leichtgewicht. Daher kommt es besonders darauf an, dass die Halteriemen für eure Kopfform optimal eingestellt sind. Während meiner Probe-Session mit der Vive waren bei mir die Kopfbänder zu locker eingestellt, wodurch zu viel Gewicht auf meiner Nase lastete. Achte daher darauf, dass alle Riemen fest genug gespannt sind, dass das meiste Gewicht von den Riemen getragen wird. Wenn alles optimal sitzt, sind auch mehrstündige Sessions kein Problem.

Mit störendem Lichteinfall hatte ich keinerlei Probleme. Das Gesichtspolster der HTC Vive dichtet unglaublich gut ab, so dass man sich voll auf die VR-Grafik konzentrieren kann.

Optische Einstellungen

Die Verwendung meiner normalen Sehbrille war kein Problem. Sie hatte unter der Vive genügend Spielraum und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es drückt und zwickt. Ich habe ein normal großes Brillenmodell. (Meine Brillengläser messen ca. 5,5 cm x 3,5 cm.) Größere Brillen hätten ebenfalls Platz unter der Vive. Falls es zum Kontakt zwischen deinen Brillengläsern und den Linsen der Vive kommt, hast du die Möglichkeit an den grauen Ringen der Strap-Halterung links und rechts zu drehen und somit den Abstand der Linsen einzustellen.

Spiele und Anwendungen

SteamVR ist die beste Quelle, um deine VR-Spiele zu beziehen.

Einige empfehlenswerte Titel:

  • Archangel
  • Arizona Sunshine
  • Batman: Arkham VR
  • Doom VFR
  • Elite: Dangerous
  • Fallout 4 VR
  • Star Trek: Bridge Crew
  • Superhot VR
  • The Brookhaven Experiment
  • The Gallery – Episode 1 und 2
  • The Lab
  • The Talos Principle VR
  • Vanishing Realms

Fazit

Die HTC Vive ist definitiv die Königsklasse aller Virtual Reality Brillen. Wenn du genug Platz zu Hause hast für das volle Roomscale-Setup und der Preis eher keine Rolle spielt, solltest du dir definitiv die HTC Vive kaufen. Du bekommst für dein Geld die mit Abstand beste Virtual Reality Erfahrung, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist.

HTC Vive
  • Inhalt: 1x Virtual Reality Brille (Headset), 2x Controller, 2x Basisstation, 1x Linkbox, Anschlusskabel
  • Bildwiederholungsfrequenz: 90 Hz
  • Sensoren: Accelerometer, Magnetometer, Gyrosensor
  • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Kopfhörer, 1x Mini-DisplayPort, 1x USB 2.0
  • Auflösung: 2.160 x 1.200 Pixel

Letzte Aktualisierung am 16.08.2019 um 14:36 Uhr / * = Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nicht überzeugt?

Vermutlich ist eine andere VR-Brille für deine Zwecke besser geeignet.

Hier sind unsere Artikel zu anderen interessanten VR-Headsets:

Für PC:

Oculus Rift S – Das beste Gesamtpaket für PC-gestützte VR

Für PlayStation 4:

PlayStation VR – Perfekt für Gamer / Plug & Play / Top Spieleauswahl

Für Smartphones:

Smartphone VR – Preisgünstiges Reinschnuppern in die virtuelle Realität

Standalone / Autark:

Oculus Go – Standalone / Wie Smartphone-basiertes VR, aber besser

Oculus Quest – Standalone / Vollständiges Raumtracking mit virtueller Handsteuerung

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!